Die BioCity wurde zum UN-Dekade-Projekt erklärt
Was ist die BioCity?ServiceFördererKontaktImpressumEnglisch
 

Ausstellung

Biodiversität

Logos

Die Ausstellung

Biodiversität

Das riesige Modell einer Zelle als kleinste Einheit des selbstständigen Lebens führt den Besucher in die Thematik der Biodiversität ein. Man erfährt nicht nur, dass sich Biodiversität auf Lebensräume, Arten und genetische Vielfalt bezieht, sondern auch, dass diese Vielfalt durch die Aktivitäten der Menschen in Gefahr ist. Es wird verdeutlicht, dass der Mensch nicht nur Urheber, sondern auch Leidtragender des Verlustes von Artenvielfalt ist.
Da jeder Bestandteil der Natur seine Funktion hat, wird der Verlust von Biodiversität in großem Umfang gravierende Folgen für das Leben auf der Erde und somit auch uns haben. Das komplizierte Netzwerk der Natur könnte wie ein Kartenhaus, aus dem man einige Karten herausnimmt, in sich zusammenfallen. Dazu kommt, dass mit den ca. 26.000 Arten, die im Jahr verschwinden, auch ihr potentieller Nutzen für Forschung, Medizin und Technik verloren geht.